Menu
de

Geführte Klettersteige in den Dolomiten

Felsenwege zu neuen Horizonten

 

Die Preise sind pro Person. Autotransport, sowie Verleih technischer Ausrüstung inbegriffen.

Mindesteilnehmerzahl ist 2 Personen. Die Höchstzahl der geführten Personen pro Bergführer ist 4.
Jede Führung schließt didaktische Instruktionen ein


    Level /Pers.
3 - 4
/Pers.
max 2
Montag und Freitag Kleine Cir · 2.592 m A / B
(Anfänger)
€ 100 € 150
Dienstag und Samstag Tridentina · Pisciadù B / C € 130 € 170
Mittwoch Westgrat Marmolada · 3.344 m B / C € 190 € 220
Donnerstag Sas Rigais / Oskar Schuster · 2.955 m A / B € 150 € 190
Sonntag Les Cordes-Gardenaccia · 2.100 m B / C € 120 € 170
Dienstag und Freitag Mesule · Pössnecker Steig · 2.965 m C / D € 160 € 190
Mittwoch Furcela de Saslonch B / C € 130 € 170

 

Andere Klettersteige:

Masaré 130 Euro, (Seilbahn nicht im Preis inbegriffen)  
Trincee 130 Euro, (Seilbahn nicht im Preis inbegriffen)       
Punta Anna 160 Euro, (Seilbahn nicht im Preis inbegriffen)       
Finanzieri 160 Euro, (Seilbahn nicht im Preis inbegriffen)       
Lipella 170 Euro,         
Maerins 160 Euro

Auf die äußerst schweren Klettersteige wie Piazzetta und Mearins führen wir nur 2 Personen pro Bergführer.

 

 

Via Ferrata Woche in den Dolomiten

Juni und September, ruhige Zeit, Klettersteigwochen. Die zentrale Lage am Sellajoch ermöglich uns sehr flexibel zu sein. Wir streifen von der Sella zum Rosengarten, Geisler und Östliche Dolomiten.

Zeitraum:  
03.06 – 09.07.2022

Preis:
1.170 Euro, Hotel Passo Sella,
960 Euro, Hütte


Inklusive: 6 Tage im Doppelzimmer mit Halbpension, 5 Klettersteige
Teilnehmer: 3-6


Klettersteige im Sellamassif, in den Geisler Spitzen, Rosengarten und nahe Cortina